Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Fuchsenwiesen-Outdoortraining


Veranstalter: Umweltstation Fuchsenwiese, Landesbund für Vogelschutz e. V.
Kultursparte(n): Lebens- und Sozialkompetenz
Bildungseinrichtung(en): Real- und Wirtschaftsschule
Jahrgangsstufe/Alter: ab 6 Jahren
Schulfach/Lehrplanbezug: fächerübergreifend
Zielsetzung: Förderung von Kompetenzen, Stärkung des Gruppengefüges
Beschreibung:

Diese Veranstaltung könnte auch als „Erlebnis Natur“ überschrieben werden und ist besonders empfehlenswert für den Schuljahresanfang, vor allem nach dem Übertritt. Es handelt sich um ein Projekt, das verschiedene Kompetenzen stärkt und Teambuilding im Klassengefüge fördert:

Als Paarübung, im Wettbewerb zweier großer Teams oder in Kleingruppen gilt es mannigfaltige Aufgabenstellungen zu meistern, die sehr unterschiedliche Fähigkeiten wie Teamfähigkeit, Toleranz, Vertrauensbildung, räumliche Wahrnehmung, Reaktionsvermögen, Entscheidungsfähigkeit, Muskelkraft, Körpergefühl, Organisation oder Rollenverteilung in einer Gruppe verlangen. Spaß am Tun, Toleranz und gegenseitige Unterstützung, Ehrgeiz und Empathie, Gewinnenwollen und Verlierenkönnen, persönliche Herausforderung und Gruppengefühl – alles hat hier seinen Raum.

Je nach Witterungslage können auch gerne Naturerkundungsmodule eingebaut werden. Am Ende der Veranstaltung kann als feierlicher Abschluss ein Wildkräuterstockbrot-Event am Lagerfeuer stehen.

Projektformen: flexibel, nach Absprache
Projektzeit: mind. 3 Stunden
Projektort: Fuchsenwiese oder nach Vereinbarung
Kosten: abhängig von der Dauer des Projekts
Beteiligte: Gruppe oder Klasse mit max. 30 Personen
Kontakt:

Umweltstation Fuchsenwiese
des Landesbund für Vogelschutz e. V.

Hegelstr. 16 a
96052 Bamberg

Telefon: 0951 32626
Fax: 0951 31841
E-Mail: bamberg@lbv.de
Internet: www.fuchsenwiese.lbv.de


zurück zur Projektübersicht