Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Buchbindearbeiten


Veranstalter: Ingrid Lösch-Pülschen
Kultursparte(n): Kunst / Architektur
Bildungseinrichtung(en): Real- und Wirtschaftsschule
Jahrgangsstufe/Alter: ab 5 Jahren
Schulfach/Lehrplanbezug: Werken, Kunst, Mathematik
Zielsetzung: Grundzüge der Buchbindearbeiten kennenlernen. Sorgfältiges und genaues Arbeiten üben. Ein eigenes Werkstück gestalten, das eventuell im Rahmen des Unterrichts weiter genutzt wird.
Beschreibung:

Bei Buchbindearbeiten gibt es eine Vielzahl vom Möglichkeiten – zum Beispiel Hefte, Mappen, Spielbretter, Schachteln, Sammelmappen ... Die verwendeten Materialen sind Pappe, weiße und farbige Papiere sowie Buchbinderleinen.

Wichtig ist genaues und sorgfältiges Arbeiten, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Es ist eine Arbeit nicht nur für die Hände - der Kopf muss sehr wach sein beim Planen der Arbeit, beim genauen Aufzeichnen und beim Zuschnitt. Die Komplexität der Vorhaben kann gut an die jeweilige Gruppe oder Klasse angepasst werden.

Projektformen: verschiedene Formate denkbar – bei entsprechenden Ideen bitte Rücksprache!
Projektzeit: nach Absprache, mindestens 2 x 90 Minuten, Mittwoch und Donnerstag günstig
Projektort: in der Schule / Einrichtung
Produkt: Werkstück nach Absprache, Möglichkeiten siehe oben
Kosten: nach Absprache
Kooperation mit Schulen: Grundschule Gaustadt, Graf-Stauffenberg-Realschule Bamberg
Beteiligte: max. Klassenstärke, Lehrkräfte zur individuellen Unterstützung und ggf. Fertigstellung der Werkstücke
Kontakt:

Ingrid Lösch-Pülschen
Nürnberger Straße 107 a
96050 Bamberg

Mobil: 0174 7294878
E-Mail: iloesch@web.de


zurück zur Projektübersicht