Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Wer bin ich heute?
Einfühlsame Kommunikation


Veranstalter: Christoph Auer
Kultursparte(n): Theater / Tanz / Rhetorik
Bildungseinrichtung(en): Grundschule
Jahrgangsstufe/Alter: alle
Schulfach/Lehrplanbezug: Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung, gesellschaftliche Teilhabe durch soziale Bildung, Erschließung der umgebenden Welt, Umwelterziehung, Freizeiterziehung, Gesundheitserziehung
Zielsetzung: Es soll eine lebendige Veranstaltung werden, in der die Schülerinnen und Schüler auf einfühlsame und spielerische Art die Grundschritte der Kommunikation kennen- und vor allem anwenden lernen können.
Im Prozess: Interaktion, Kooperation und Kreativität stehen im Mittelpunkt.
Beschreibung:

Was bewegt mich?
Was ist lebendig in mir?
Kann ich mein Herz hören und das deine?

Als Schauspieler bin ich es gewohnt, in Rollen zu schlüpfen. Auf der Bühne gibt es dafür einfache Regeln. Doch wie sieht das in unserem Alltag aus? Spielerisch und einfühlsam wird sich dem Thema Kommunikation genähert. Als Grundlage dazu dient die sogenannte einfühlsame oder gewaltfreie Kommunikation.

Der direkte Bezug zum Alltag der Schülerinnen und Schüler steht im Fokus. Durch Elemente des Rollenspiels, Interaktionsaufgaben, Diskussion und Vermittlung von Kommunikationstheorie werden die Grundlagen der Kommunikation betrachtet und auf die Situationen in der Klasse angewandt.

Projektformen: nach Absprache, fast alles möglich, z. B. Projekttag(e) oder offenes Angebot 1–2 x wöchentlich
Projektzeit: vor- oder nachmittags, Einheiten von mindestens 90 Minuten, sinnvoll sind mindestens 3 Einheiten
Projektort: in der Schule oder auf dem Gelände
Produkt: Lebensqualität
Kosten: nach Absprache
Ergebnissicherung: gerne ein Abschlussgespräch mit der Lehrkraft
Kooperation mit Schulen: Ja, 4 Mal.
Beteiligte: Schulklasse
Weitere Informationen: www.erfahrungsweisen.de
Kontakt:

Christoph Auer
Mobil: 0176 62982853
E-Mail: ch.auer@erfahrungsweisen.de
Internet: www.erfahrungsweisen.de


zurück zur Projektübersicht