Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

„WERTHERschlachten“ nach Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werther“


Veranstalter: Thomas Klischke
Kultursparte(n): Literatur / Leseförderung
Bildungseinrichtung(en): Gymnasium
Jahrgangsstufe/Alter: ab 14 Jahren
Schulfach/Lehrplanbezug: Deutsch, Darstellendes Spiel
Beschreibung:

VORGESPRÄCH / VORSTELLUNG / NACHGESPRÄCH / WORKSHOP
Ein Theaterstück von Thomas Klischke und Carsten Stier nach Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werther“

Ein Werther-Fan stürmt den Zuschauerraum und reißt das Publikum mit. Kometenhaft. Enthusiastisch. Multimedial und Multidimensional. Er besteigt ein Raumschiff und entführt das Publikum in einer Mischung aus Lesung, Schauspiel, Tanz, Gesang, Video- und Audiosequenzen in seinen ganz persönlichen Werther-Kosmos.

Auf seiner Umlaufbahn berauscht sich der Fan an Werthers Briefen, performt humorvoll Ereignisse der Rezeptionsgeschichte und wird doch immer wieder zurückgeworfen auf die Fragen seiner eigenen Zeit: Liebe, Sexualität, Leidenschaft, Freiheit, Reglementierung und Konventionen, Natur und Auflehnung. Zwischen Moderation, ironischer Brechung und hingebungsvoller Identifikation – bis hin zur Selbstaufgabe – beschwört der Fan Rausch, Rebellion und Resignation herauf. Die Sprache des Fans existiert wie selbstverständlich neben Sturm und Drang-Lyrik, Kunstsprache wird zum SMS-Talk, ungefilterte Emotionalität gerappt, getanzt und gefeiert.

Die Liebe zu Goethes „Werther“ als Selbsterfahrungstrip und exhibitionistische Show im Kombi-Ticket.

Projektformen: Theatergastspiel
Projektzeit: Durchführung ganzjährig am Vormittag, Nachmittag oder Abend
Projektort: Theaterraum, Aula
Kosten: 900 € Honorar zzgl. ggf. Übernachtung nach Absprache; Workshop 180 € (für 90 Min.)
Beteiligte: 30 bis 300 Personen
Weitere Informationen: www.wertherschlachten.de, www.thomasklischke.de
Kontakt:

MÖÖÖP THEATER PRODUKTIONEN
Carsten Stier & Thomas Klischke

Rebstöckerstraße 99
60326 Frankfurt am Main

Telefon: 069 40159573
Mobil: 0151 15664188
E-Mail: kontakt@wertherschlachten.de
Internet: www.wertherschlachten.de


zurück zur Projektübersicht