Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Klappe auf!


Veranstalter: IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Kultursparte(n): Lebens- und Sozialkompetenz
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: ab der 5. Jahrgangsstufe
Schulfach/Lehrplanbezug: Religion/ Ethik
Zielsetzung: Oberstes Ziel ist, die jungen Leute so stark zu machen, dass sie nicht blind Hasspredigerinnen und Hasspredigern (egal ob religiös oder politisch) hinterherlaufen, sondern sich trauen, ihre „Klappe“ aufzumachen und hohle Parolen zu hinterfragen.
Beschreibung:

WORKSHOP FÜR OFFENHEIT UND TOLERANZ

„Klappe auf!“ ist ein Workshop für Offenheit und Toleranz. In Übungen werden Vorurteile und deren Folgen sicht- und spürbar gemacht. Gemeinsam werden Strategien entwickelt, um solchen Vorurteilen zu begegnen.

Die jungen Menschen setzen sich mit dem Thema Zivilcourage auseinander und lernen die Menschenrechte kennen. Außerdem entwickeln die Schülerinnen und Schüler eine gemeinsame Gangart und werden sich darüber klar, wie sie mit dem Thema Rassismus, aber auch mit religiösem Fanatismus und Extremismus umgehen werden. Hierzu soll etwas Sichtbares angefertigt werden (Plakat o. Ä.).

Dieses Projekt kann durch den KS:BAM nicht finanziell bezuschusst werden.

Projektformen: Kurs, offenes Angebot
Projektzeit: ein Schultag
Projektort: in der Schule / Einrichtung
Kosten: bitte anfragen
Ergebnissicherung: ja
Beteiligte: Der Kurs kann mit ganzen Klassen durchgeführt werden, die Anwesenheit der Lehrkraft ist erwünscht.
Kontakt:

IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Ansprechpartnerin: Dipl. Päd. Gisa Stich

Jäckstraße 27
96052 Bamberg

Telefon: 0951 18077300
Mobil: 0170 8708487
E-Mail: info@innovative-bildung.de
Internet: www.innovative-bildung.de


zurück zur Projektübersicht