Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Umweltwissen für jeden Tag
(Warum etwas ist und alles seinen Platz hat)


Veranstalter: Umweltamt Stadt Bamberg
Kultursparte(n): Umwelt / Natur / Ernährung
Bildungseinrichtung(en): Gymnasium
Jahrgangsstufe/Alter: ab der dritten Jahrgangsstufen
Schulfach/Lehrplanbezug: fächerübergreifend
Zielsetzung: Durch die Kenntnis der Zusammenhänge von Umwelt und eigenem Handeln sollen Verantwortungsbewusstsein geweckt und Motivation gestärkt werden.
Beschreibung:

EINFÄLLE STATT ABFÄLLE!

Vom Rohstoff bis zum Recycling (Wiederverwertung) werden Stoffströme – mit kleiner Materialkunde – an ausgewählten Beispielen aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen dargestellt. Auf Wunsch der Lehr- bzw. pädagogischen Fachkräfte kann die Darstellung künstlerische, geschichtliche, soziale, naturwissenschaftliche oder umweltbezogene Aspekte betonen.

Projektformen: offenes Angebot sowohl für den Unterricht als auch für Projekttage
Projektzeit: eine oder mehrere (Unterrichts-)Stunden, Durchführung vor- und nachmittags möglich
Projektort: in der Schule
Produkt: nach Absprache z. B. ein von den Teilnehmenden erstelltes Buch, eine Internetseite oder eine Ausstellung
Kosten: keine, evtl. Materialkosten
Beteiligte: Gruppe oder Klasse, Lehrkraft
Kontakt:

Gabriele Knoch
Umweltamt der Stadt Bamberg

Michaelsberg 10
96049 Bamberg

Telefon: 0951 87-1721
Fax: 0951 87-1955
E-Mail: gabriele.knoch@stadt.bamberg.de


zurück zur Projektübersicht