Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Caput Orbis – Hauptstadt & Bistum
Das Mittelalter – Spuren in Wort und Stein


Veranstalter: Erlebnis Weltkulturerbe
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Gymnasium
Jahrgangsstufe/Alter: ab Jahrgangsstufe 7
Schulfach/Lehrplanbezug: Geschichte, Kunst, Sozialkunde
Zielsetzung: Veranschaulichung und Vertiefung des Lehrplaninhalts
Bezug zum alltäglichen, normalen Leben schaffen
Beschreibung:

HEINRICH II., BISTUMSGRÜNDUNG, AUSGESTALTUNG BAMBERGS ZUM CAPUT ORBIS, PILGERSTÄTTEN

Ein Fränkisches Rom auf sieben Hügeln erbaut, ein Ort voller Zeichen und Wunder – Bamberg.

Ohne den Wunsch Kaiser Heinrichs, die Erinnerung an ihn und seine Frau Kunigunde in einem neuen Bistum zu bewahren, wäre auch der Gedanke vom Haupt der Welt (caput orbis) in Franken verloren gegangen und damit die Idee einer besonderen Stadt, die letztlich aus vielen Kernen zusammengewachsen ist.
Viele Spuren lassen sich heute in Straßen- und Platzanlagen finden. Alte Bilder und Stadtpläne verdeutlichen Verbliebenes und Wandel. Es lässt sich das Mittelalter sogar anfassen, etwa mit Mauern wie denen der Andreaskapelle oder mit dem Turmstumpf der Hohen Warte an der Alten Hofhaltung.

Jeder Schritt auf diesem Rundgang lässt die Schülerinnen und Schüler Vergangenheit in der Gegenwart erleben und dabei die ersten ca. fünf Jahrhunderte Stadtentwicklung intensiv kennenlernen.

Projektformen: Stadtführung, offenes Angebot
Projektzeit: vor- oder nachmittags, ca. 2 Stunden
Projektort: außerhalb der Schule in der Bamberger Innenstadt
Kosten: 75 € pro Gruppe
Kooperation mit Schulen: ca. 12 Stadtführungen
Beteiligte: 25 Personen bzw. bis zu einer Klassenstärke – die Aufsichtspflicht verbleibt bei der Lehrkraft
Weitere Informationen: www.bamberg-zum-anfassen.de
Kontakt:

Erlebnis Weltkulturerbe®
Eva-Ute Jacob

Eichendorffstraße 22 a
96050 Bamberg

Telefon: 0951 1209351 / 0951 1858840
E-Mail: info@bamberg-zum-anfassen.de
Internet: www.bamberg-zum-anfassen.de


zurück zur Projektübersicht