Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Von Angesicht zu Angesicht


Veranstalter: Kulturwerkstatt
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Gymnasium
Jahrgangsstufe/Alter: 3. bis 12. Jahrgangsstufe
Schulfach/Lehrplanbezug: Kunst, Geschichte, Deutsch
Zielsetzung: Interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Bildender Kunst
Wahrnehmung schulen
Empathie entwickeln
Geschichtliche Zusammenhänge entdecken
Bildbetrachtung einüben
Sprachliche Ausdrucksfähigkeit weiterentwickeln
Teamfähigkeit trainieren
Diskussionsregeln einhalten
Meinungen Anderer akzeptieren
Zuhören lernen
Beschreibung:

PORTRAITS IM WANDEL DER ZEIT

Das Historische Museum zeigt in mehreren Räumen Portraits Bamberger Persönlichkeiten aus drei verschiedenen Epochen: dem Biedermeier, der Gründerzeit und dem 20. Jahrhundert.

Dieses performative Angebot konzentriert sich auf die eigenen Beobachtungen der Schülerinnen und Schüler. Sie stellen zunächst in Gruppenarbeit die Unterschiede der Epochen-Räume heraus, um dann jeweils anhand eines selbst gewählten Portraits Körperhaltung, Gestik und Mimik der dargestellten Person einübend nachzuvollziehen. In Verbindung mit einer eingehenden Bildbetrachtung findet so eine Annäherung an Personen und Zeiten statt.

Abschließend geht es ums Ganze: Möglichst genau wird die eingeübte Pose mit allen Details durch jede Schülerin und jeden Schüler präsentiert und von der Kursleitung fotografiert. Die vielfältigen Ergebnisse werden als Foto-CD der Lehrkraft zur Nachbesprechung im Unterricht zugesendet.

Projektzeit: Zeitlicher Rahmen: 90 Minuten. Das Projekt ist im Rahmen der Öffnungszeiten des Historischen Museums möglich (April bis November, Dienstag bis Sonntag, 9.00 bis 17.00 Uhr).
Projektort: Historisches Museum Bamberg, Domplatz 7, 96049 Bamberg
Kosten: bie weniger als 20 Personen Führungspauschale 80 € zzgl. 1 € Eintritt pro TN, bei mehr als 20 Personen 4 € pro TN zzgl. 1 Euro Eintritt Museum; bei einer Klassenstärke unter 20 Schülern: Führungspauschale 80 Euro zzgl. Eintritt
Beteiligte: max. 25 Schülerinnen und Schüler, eine Kulturvermittlerin bzw. ein Kulturvermittler der Kulturwerkstatt und mind. 1 Lehrkraft (unterstützende Funktion)
Kontakt:

Kulturwerkstatt
Judith Siedersberger und
Johanna Krause M. A.

Siechenstraße 4
96052 Bamberg

Telefon: 0951 3018320
E-Mail: siedersberger@kulturwerkstatt-bamberg.de
Internet: www.kulturwerkstatt-bamberg.de


zurück zur Projektübersicht