Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Die 4 Elemente in Bewegung – Ein Tanzprojekt zur Entwicklung ästhetischen Bewusstseins


Veranstalter: Heil, Adelbert
Kultursparte(n): Theater / Tanz / Rhetorik
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: 3. und 4. Klasse
Schulfach/Lehrplanbezug: Kunst, Sport, Musik, HSU
Zielsetzung: Am Ende soll eine lebendige Aufführung stehen, in der die Schülerinnen und Schüler mit ihrem eigenen Ausdruck zeigen können, was sie erarbeitet haben.

Im Prozess:

• Die Teilnehmenden lernen sich und ihren Körper im Tanzen kennen und treten dabei in Austausch mit ihrer Mitwelt.

• Die Teilnehmenden bekommen ein Verständnis dafür, was KUNST bedeutet.

• Die Teilnehmenden erleben sich als GESTALTENDE Persönlichkeiten.
Beschreibung:

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich auf tänzerische Art und Weise mit den 4 Elementen auseinander und werden schrittweise ans eigene Gestalten herangeführt.

In vier Phasen können die Teilnehmenden in einer Tanzwerkstatt das Thema „Die 4 Elemente in Bewegung“ erforschen. Dabei werden sie schrittweise an das eigene Gestalten tänzerischer Bewegungsformen herangeführt. Die Aufmerksamkeit liegt zum einen auf tanzkünstlerischen Prozessen, zum anderen beinhaltet das Projekt auch ein Tanztraining. Im Mittelpunkt steht die Wahrnehmung jeder und jedes Einzelnen sowie der Sozialbezug beim Tanzen.

Projektformen: je nach Absprache verschiedene Möglichkeiten, gerne auch Kooperationen zwischen Grund- und Förderschule
Projektzeit: je nach Absprache verschiedene Möglichkeiten – als Jahresprojekt oder in kürzerer Form
Projektort: vornehmlich im Schulgebäude (Exkursionen nicht ausgeschlossen)
Produkt: Eine Aufführung am Ende bzw. mehrere kleine Werkaufführungen nach den einzelnen Phasen
Kooperation mit Schulen: nein, neues Projekt
Beteiligte: bis zu 15 Tänzerinnen und Tänzer (Schülerinnen und Schüler); 1–2 Lehrkräfte, die sich in der Endprobenphase beteiligen; ggf. eine zusätzliche Schülergruppe, die für die Musik verantwortlich ist
Weitere Informationen: Flyer
Kontakt:

Carolin Barczyk
Tanz- und Sonderpädagogin, Schauspielerin

Fernreuth 10
96142 Hollfeld

Mobil: 0176 20102424
E-Mail: BarczykC@i-tp.de


zurück zur Projektübersicht