Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Die Weihnachtsgeschichte im Lichtspiel Kino

Ein poetisch-besinnliches Figurenschauspiel für die ganze Familie

veröffentlicht am 14.11.2016

Am 4. Dezember 2016 präsentiert Schauspielerin Susann Würth im Lichtspiel Kino & Café ihr Kindertheaterstück „Die Weihnachtsgeschichte“ für Kinder ab 4 Jahren.

„Wie viele Tage sind es noch bis Weihnachten?”, fragt Rex, der Hirtenhund, der eigentlich gar kein Hund ist. Er möchte unbedingt wissen, weshalb und warum wir das Weihnachtsfest feiern und wie es dazu kam, dass das Jesus-Kind in einem Stall geboren wurde.
Mit viel Erfindungsreichtum und humorvollen Bildern stimmt das Stück auf die Weihnachtszeit ein.

Inszenierung und Spiel: Susann Würth
Hirtenkind: Lisa Würth
Dauer: 45 Minuten

Susann Würth absolvierte ihre Ausbildung von 1994 bis 1995 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und wechselte dann an die Staatliche Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, wo sie 1999 mit dem Diplom als Schauspielerin und Figurenspielerin abschloss. Nach drei Jahren Engagement am ETA Hoffmann Theater in Bamberg und  Gast-Engagements am Staatstheater Wiesbaden, Theater Naumburg, Theater Regensburg und dem Theater Biel/Solothurn (CH), arbeitet sie heute als freischaffende Schauspielerin in den Bereichen Bühne, Film und Sprechen und ist Leiterin und Spielerin im Theater Option orange (www.theater-option-orange.de).


Öffentliche Nachmittagsvorstellung:

Sonntag, 4. Dezember 2016, 15:00 Uhr
Kinder: 5,00 €; / Erwachsene: 7,00 €

Vormittagsvorstellung für Kinder-/Schülergruppen:
Montag, 5. Dezember 2016, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr
Dienstag, 6. Dezember 2016, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr
Kinder: 5,00 € / Lehrkräfte: frei

Gruppenanmeldung bis zum 1. Dezember 2016:

Lichtspiel Kino und Café
Untere Königstraße 34
96052 Bamberg
Telefon: 0951 26785 (mit Anrufbeantworter: hinterlassen Sie bitte Namen und Telefonnummer)
E-Mail: post@lichtspielkino.de

zurück zur Übersicht