Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Wer macht Deutschlands beste Schülerzeitung?

Wettbewerb für kreative Texterinnen und Texter

veröffentlicht am 12.10.2016

Farbenfroh, kreativ und lesenswert. Jedes Jahr erscheinen hunderte von Schülerzeitungen an Bayerns Schulen. Welche schafft es beim diesjährigen Schülerzeitungswettbewerb von abi.de aufs Siegertreppchen? 

Viele Schülerzeitungen aus ganz Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren am Schülerzeitungswettbewerb von abi.de, dem Studien- und Berufsportal der Bundesagentur für Arbeit beteiligt. Auch dieses Jahr wird nun wieder die beste Schülerzeitung mit kreativen Inhalten und pfiffigem Layout gesucht.

Teilnahmeberechtigt ist jede Schülerzeitungsredaktion eines bundesdeutschen Gymnasiums oder einer vergleichbaren Einrichtung der Sekundarstufe II. Redaktionen können mit ihren aktuellen Schülerzeitungen in folgenden vier Kategorien antreten: Beste Schülerzeitung insgesamt, bestes Titelbild, bester Artikel und beste Online-Zeitung. Teilnehmen können Print- und Online-Magazine. Die Einsendungen müssen bis spätestens 31. Oktober 2016 in der abi» Redaktion eingegangen sein. Ein Print-Exemplar bzw. die Internetadresse des Onlineauftritts müssen zusammen mit der ausgefüllten Antwortkarte an folgende Adresse geschickt werden:

Meramo Verlag GmbH
abi» Redaktion
Gutenstetter Straße 8 d
90449 Nürnberg

Eine Jury – bestehend aus Vertretern der Bundesagentur für Arbeit und der abi» Redaktion – entscheidet über die Siegerinnen und Sieger.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zur Übersicht