Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Geschichten von Hebbels Hof – Stories from Hebbel´s Farm: Ein literarisches und künstlerisch-gestalterisches Projekt in zwei Sprachen


Veranstalter: Ringelhoff und Bollermann
Kultursparte(n): Interkulturelles
Bildungseinrichtung(en): Kindertageseinrichtung
Jahrgangsstufe/Alter: 3 bis 10 Jahre
Schulfach/Lehrplanbezug: Deutsch, Englisch, Kunst

fächerübergreifender und ganzheitlicher Zugang zu Literatur, Sprache und Kunst
Zielsetzung: Interaktive Lesung: Literatur als Grundlage für sprachliches und künstlerisches Gestalten auf Deutsch und Englisch

Ganzheitliches Erleben von Literatur, Sprache und Kunst
Beschreibung:

INTERAKTIVE LESUNG

Variante 1:
Zwei Bücher werden gelesen.
Die Kinder erfahren: Wie entsteht ein Buch?

Englisch zum Anfassen mit dem Krummen Bernd: Einführung von Farben, Kleidern und Gefühlen – ein Aha-Erlebnis für Anfängerinnen und Anfänger wie für Fortgeschrittene.

Die Kinder erfinden eine neue Szene von Hebbels Hof. Diese wird künstlerisch von Frau Bollerhoff nach den Angaben der Kinder umgesetzt. Am Ende erhalten sie eine Kopie „ihrer“ Szene.


Variante 2:
Deutsch-englische Lesung zum Thema „Ausgewogene Ernährung“ mit dem Dicken Elmar, dem neusten Buch aus der Hebbel-Reihe. Auch diese Lesung ist interaktiv und mit einem Kunstprojekt verbunden.

Im Englischen Teil lernen die Kinder Nahrungsmittel, Zahlen und Wochentage kennen. Außerdem spüren sie wie Detektive die Entwicklung einer aufregenden Geschichte um Elmars Kinder auf. Zum aufmerksamen Zuhören und Mitdenken – je nach Lernstufe auch auf Englisch.

Bei allen Aktivitäten bildet die Thematik der guten, ausgewogenen Ernährung den Rahmen.

Variante 3:
Saisonale Lesungen mit unserem Weihnachtszwerg oder zu Ostern „Der Hase mit dem blauen Ohr“.

Auch hier gehören Geschichte – Sprache – Kunst für uns immer zusammen.

Projektformen: ein- bis zweistündige interaktive Lesung in Kita, Schule oder Bücherei; kann anhand der umfangreichen Materialien, die es zu unseren Büchern gibt, von den Lehr- und pädagogischen Fachkräften selbst weitergeführt werden
Projektzeit: meist vormittags, auf Wunsch auch nachmittags – Dauer etwa 1 Stunde
Projektort: Kindergarten, Schule, Bücherei
Kosten: eine Lesung 120 €, zwei Lesungen 90 € pro Lesung, ab drei Lesungen 80 € pro Lesung, jeweils zzgl. Fahrtkosten
Kooperation mit Schulen: Vielzahl von Lesungen von Kindergärten, Grundschulen und Büchereien
Beteiligte: In der Kita bieten sich kleinere Gruppen zwischen 20 bis 30 Teilnehmenden an. Bei Schulklassen lesen wir vor 20 bis 45 Kindern, wobei maximal zwei Klassen zusammengefasst werden können
Weitere Informationen: www.ringelhoff-bollermann.de
Kontakt:

EduArt
Barbara Bollerhoff und Petra Ringelmann-Blank

Panzerleite 79
96049 Bamberg

Telefon: 0951 9371445
Fax: 0951 9371446
Internet: www.ringelhoff-bollermann.de


zurück zur Projektübersicht