Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Lebendiger Rhythmus – bewegte Schule
Trommelbau – einfache Rhythmen – Bodypercussion – Bewegungsspiele


Veranstalter: Cornelia Kleinlein-Haag / Monika Gutschmied
Kultursparte(n): Musik
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: 1. bis 4. Klasse / 7 bis 11 Jahre
Schulfach/Lehrplanbezug: Kreativfächer (Musik, WTG, Kunst)

Musik, Tanz, Bewegung, Instrument Körper und Stimme, Improvisation, Experimentieren mit Klängen und Rhythmen, Grundtechniken im Trommeln mit Händen und Schlägeln, Förderung der Grob- und Feinmotork, soziales Miteinander
Gestalten mit Farbe, Naturmaterialien und Schnüren
Zielsetzung: • Ganzheitliche Wahrnehmungsförderung
• Intelligenz- und Persönlichkeitsentwicklung
• Förderung des sozial-emotionalen, motorischen, kognitiven und kreativen Bereichs
Beschreibung:

Ausgehend vom eigenen Körper als Ur-Instrument machen wir uns auf den Weg, mit Klängen und Rhythmen zu experimentieren. Rhythmus will erlebt, empfunden, gehört, geklatscht, gesungen und getanzt werden!

Als Vorstufe zum „Werkzeug“ Instrument beschäftigen wir uns mit den primären Instrumenten des Menschen, mit Stimme und Körper. Durch diese leiblich-musikalische Basisarbeit kann sich Musik erst mit all ihren Kräften wie Spaß, Energie und Leichtigkeit entfalten.

Danach stellen wir zusammen mit den Kindern eine hochwertige Doppelfelltrommel aus gegerbter Ziegenhaut her. Den Trommelkorpus können die Teilnehmenden mit ihren eigenen Motiven bemalen, sodass jedes Kind eine ganz eigene, besondere Trommel gestaltet. Uns ist dabei die Klangqualität, die Haltbarkeit und der Wert eines selbst angefertigten Instruments sehr wichtig.

Auf und mit der Trommel erlernen wir verschiedene einfache Rhythmen, erproben wir uns im mehrstimmigen Zusammenspiel, improvisieren und erzählen Klanggeschichten.

Projektformen: integratives Angebot im Unterricht oder Kursform
Projektzeit: integriert: vormittags 3 x 2 Stunden; Kurs: nachmittags 3 x 2 Stunden
Projektort: Schule
Produkt: Doppelfelltrommel und Schlägel
Kosten: Gruppenpreis bei 20 Kindern 460 € (inkl. Materialkosten)
Kooperation mit Schulen: Ja, das Projekt besteht seit Sommer 2008.
Weitere Informationen: Flyer auf Anfrage
Kontakt:

Cornelia Kleinlein-Haag
Dipl. Musiktherapeutin (FH)

Titusstraße 30
96049 Bamberg
Telefon: 0951 7005847

Monika Gutschmied
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

E-Mail: gutschmied@bnv-bamberg.de


zurück zur Projektübersicht