Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

KiWi – Kino + Wissen:
Das Schulkino im CineStar


Veranstalter: CineStar – Der Filmpalast
Kultursparte(n): Medien / Technik
Bildungseinrichtung(en): Mittelschule
Jahrgangsstufe/Alter: Jahrgangsstufen abhängig vom Filmangebot
Schulfach/Lehrplanbezug: abhängig vom Filmangebot
Zielsetzung: Lernen mit Begeisterung:
Filme ermöglichen wichtige Einblicke in fremde Welten und Kulturen, in andere Lebensmodelle und Weltanschauungen
Beschreibung:

Lernen mit Begeisterung
Bewegte Bilder bestimmen immer stärker unser Leben – und damit vor allem für junge Menschen die Wahrnehmung von Wirklichkeit: Filme ermöglichen faszinierende Einblicke in fremde Welten und Kulturen, in andere Lebensmodelle und Weltanschauungen – Filme erweitern das Blickfeld, bereichern das Wissen und schaffen Verständnis.

Filme verstehen
Wer Filme verstehen, Bilder deuten und deren Aussagen hinterfragen will, muss die Bilder „lesen“ lernen. Im Rahmen unserer medienpädagogischen Initiative „Kino + Wissen“ (KiWi) bieten wir kompetente Unterstützung für den Schulunterricht an: Lehrerinnen und Lehrer erhalten im CineStar Filmpalast regelmäßig die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit Bildungscent e. V. kostenlose Sondervorstellungen zu besuchen, um außergewöhnliche und unterrichtsgeeignete Filme schon vor dem (oder unmittelbar zum) Kinostart zu sehen.

Der gemeinnützige Verein BildungsCent e. V. – eine Initiative von Herlitz – setzt sich seit seiner Gründung 2003 bundesweit für die nachhaltige Förderung der Lehr- und Lernkultur ein. Der Verein versteht sich als Impulsgeber, der die Schulen bei der Umsetzung notwendiger Veränderungsprozesse und bei der Integration wichtiger Themen in den Schulalltag unterstützt.

Mehr unter: www.bildungscent.de
Ansprechpartner: Jan Gerken, BildungsCent e. V., 030 43933998, jgerken@bildungscent.de

„Learning by Viewing“ ist dabei ein Programm zur Förderung von Film- und Medienkompetenz im Unterricht, das seit Dezember 2007 auch von der CineStar-Gruppe unterstützt wird. Als Schnittstelle zwischen Kino und Schule konzentriert sich „Learning by Viewing“ ganz bewusst auf das Medium Film, die Vermittlung von Medien- bzw. Filmkompetenz an Schulen und die Belebung des Lernortes Kino. Mit dem Ziel, die audiovisuellen Medien stärker im Unterricht zu nutzen, werden interessierte Lehrkräfte an über 90 Standorten zu kostenfreien Sichtungen aktueller Kinofilme eingeladen. Zu den Veranstaltungen erhalten die Teilnehmenden weiterführendes pädagogisches Begleitmaterial sowie Anregungen und Ideen für die Einbindung des jeweiligen Films in den Unterricht.

Schulkino im CineStar

  • Wir haben die Erfahrung und das Wissen, um beständig aus einem reichhaltigen Filmangebot diejenigen Filme auszuwählen, die sich für die Arbeit im Unterricht eignen.
  • *Wer Filme im Schulunterricht behandeln will, kann sowohl aus dem aktuellen CineStar-Kinoprogramm als auch unter einem vielfältigen Angebot an älteren Repertoirefilmen wählen und sie zu Sonderpreisen für Schulvorstellungen buchen. *Mindestteilnehmerzahl auf Anfrage
  • Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und Vision Kino gGmbH sowie anderen Institutionen halten wir eine umfangreiche Sammlung von filmpädagogischen Begleitmaterialien zur Vor- und Nachbereitung des Kinobesuchs im Schulunterricht bereit, die Sie ebenfalls unentgeltlich in unseren Kinos erhalten können.
  • Darüber hinaus möchten wir Sie auf das medienpädagogische Angebot auf www.kinofenster.de aufmerksam machen, wo Sie umfassende pädagogischen Begleitmaterialien zum Download finden können.

Schulvorstellungen sind täglich ab 9.30 Uhr möglich – eine Voranmeldung im CineStar unter der 0951 3028881 ist zwingend erforderlich. Vor oder nach der Schulvorstellung können Sie den Kinosaal bis zum Vorstellungsbeginn des regulären Programms am Nachmittag für Ihren Unterricht ohne Einschränkung nutzen. Bitte erfragen Sie bei der Buchung einer Schulvorstellung die Verfügbarkeit.

Projektformen: Sondervorstellungen mit Filmen aus dem laufenden Programm (mit Voranmeldung)
Projektzeit: vormittags ab 9.30 Uhr
Projektort: CineStar – Der Filmpalast
Kosten: vergünstigte Gruppenpreise
Weitere Informationen: siehe Flyer als Download weiter unten
Kontakt:

CineStar – Der Filmpalast
Stefan Lauterbach

Ludwigstraße 2
96052 Bamberg

Telefon: 0951 3028880
Fax: 0951 3028888
E-Mail: bamberg@cinestar.de


zurück zur Projektübersicht