Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Sokrates-Training


Veranstalter: Patrick Moos
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Real- und Wirtschaftsschule
Jahrgangsstufe/Alter: Jahrgangsstufe 5 bis 13
Schulfach/Lehrplanbezug: Ethik, Geschichte, Sozialkunde
Zielsetzung: - Förderung der sozialen Kompetenz - Einführung in das philosophische Denken - Verständnis des Zusammenhangs von Wissen–Wahrheit–Macht - Stärkung des eigenen kritischen Bewusstseins - Förderung von gedanklicher Kreativität und sprachlicher Kompetenz
Beschreibung:

Der Workshop thematisiert die Begriffe Wissen und Wahrheit und vermittelt einen selbstbewussten Umgang mit Autoritäten.

Viele haben den überlieferten Spruch des antiken Philosophen Sokrates „Ich weiß, dass ich nicht weiß“ schon einmal gehört. Doch wie geht man mit Unwissenheit tatsächlich um? Welche Stärken und Schwächen liegen in der Fähigkeit, die Grenzen des eigenen Wissens zu kennen?

In den platonischen Dialogen führt Sokrates seine Gesprächspartner in die sogenannte „Aporie“ – eine Art Verzweiflung – und führt sie so zur Einsicht der eigenen Unwissenheit. Doch was folgt aus dieser Relativierung? Wie geht man mit dem Verlust von Wahrheitsansprüchen sinnvoll um?

Das „Sokrates-Training“ beginnt mit einem einführenden Impuls-Vortrag und wird durch alltagsnahe, aktuelle Beispiele schrittweise weiterentwickelt. Je nach gebuchtem Umfang werden antike und aktuelle Textauszüge gelesen und gemeinsam diskutiert.

Der Workshop gibt Einblicke in philosophische und psychologische Themen und vermittelt eine kritisch-konstruktive Wahrnehmung von Machtverhältnissen und Wahrheitsansprüchen.

Projektformen: Workshop / Training, Kurs, offenes Angebot, Projektwoche
Projektzeit: nach Vereinbarung
Projektort: nach Vereinbarung
Kosten: bis 4 Personen 25 € pro TN (90 Min.), ab 4 Personen pauschal 100 € (90 Min.)
Ergebnissicherung: Diskussion, Feedbackrunde, Dokumentation der Ergebnisse
Kooperation mit Schulen: Ja, etwa zwanzig Mal in individuell angepassten Formen
Beteiligte: max. 25 Schülerinnen und Schüler, 1 Aufsichtsperson nötig
Weitere Informationen: www.patrick-moos.de
Kontakt:

Patrick Moos
Magister Artium der Philosophie, Psychologie und Erwachsenenbildung

Pfeuferstraße 2
96047 Bamberg

Mobil: 0177 7173029
E-Mail: kontakt@patrick-moos.de
Internet: www.patrick-moos.de


zurück zur Projektübersicht