Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Canjo – Bau eines Dosenbanjos


Veranstalter: IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Kultursparte(n): Musik
Bildungseinrichtung(en): Berufliche Schulen
Jahrgangsstufe/Alter: ab der 4. Klasse
Schulfach/Lehrplanbezug: Musik, Werken
Zielsetzung: • Begeisterung am Musizieren wecken
• Handwerkliche Fähigkeiten schulen
• Soziale Kompetenzen fördern
• Umfangreiches Wissen in den Bereichen Mechanik, Akustik, Holz- und Metallverarbeitung, Instrumentenbau etc. erwerben
• Freude am kreativen Gestalten wecken
• Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein stärken
Beschreibung:

EIN EIGENES MUSIKINSTRUMENT BAUEN UND SPIELEN

Schülerinnen und Schüler bauen aus einfachen Materialien ein Dosenbanjo. Das dreisaitige Dosenbanjo, mit einem Hals aus Holz und einem Korpus aus einer Blechdose, ähnelt einer Gitarre und kann schnell erlernt und zur Liedbegleitung eingesetzt werden.

Das Projekt weckt die Begeisterung am Musizieren, schult handwerkliche Fähigkeiten und fördert soziale Kompetenzen. Die Teilnehmenden erwerben Grundlagen in den Bereichen Mechanik, Akustik, Holz- und Metallverarbeitung sowie im Instrumentenbau.

Spielerisch wird die Freude am kreativen Gestalten geweckt und das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein gestärkt, denn alle können stolz auf ihr selbstgebautes Instrument sein.

Projektformen: Kurs, offenes Angebot
Projektzeit: vor- und nachmittags, 3 x 2 Doppelstunden
Projektort: in der Schule / Einrichtung
Produkt: Herstellen eines eigenen Musikinstruments und Erlernen des Dosenbanjos
Kosten: Eigenbeteiligung je nach Klassengröße – bitte fragen Sie bei uns nach!
Ergebnissicherung: ja
Kooperation mit Schulen: Dieses Projekt wurde im Jahr 2013 an einer Mittelschule in Erlangen mit sehr guten Erfolgen durchgeführt. Ebenso wurde es als offenes Angebot bei einem Musikfest und als museumspädagogisches Angebot mit ebenso großer Begeisterung abgehalten.
Beteiligte: Der Kurs kann mit ganzen Klassen durchgeführt werden, die Anwesenheit der Lehrkraft ist erwünscht.
Kontakt:

IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Ansprechpartnerin: Dipl.-Päd. Gisa Stich

Jäckstraße 27
96052 Bamberg

Telefon: 0951 18077300
Mobil: 0176 20446826
E-Mail: info@innovative-bildung.de
Internet: www.innovative-bildung.de


zurück zur Projektübersicht