Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Bienen!


Veranstalter: IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Kultursparte(n): Umwelt / Natur / Ernährung
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: für alle Altersstufen geeignet
Schulfach/Lehrplanbezug: Heimat- und Sachkunde, Biologie
Zielsetzung: Die Kinder und Jugendlichen erfahren, dass Bienen ein wichtiger Teil unseres Lebens sind, ohne die das Leben, wie wir es jetzt kennen, nicht möglich wäre. So lernen sie Zusammenhänge verstehen, die sonst nicht sichtbar werden, und werden zu naturbewusstem Verhalten angeregt.
Beschreibung:

NATÜRLICHE ZUSAMMENHÄNGE ERKENNEN UND VERSTEHEN

Die Kinder und Jugendlichen erfahren interessante Dinge über die Honigbiene: Wie ist ein Bienenvolk aufgebaut? Wie organisieren sich die vielen Individuen? Welche Rolle spielen die Bienen für unser Leben und den Fortbestand unserer Umwelt? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt und wie kann man sie schützen? Was unterscheidet sie von den Wildbienen? Wie wird Honig gemacht und verarbeitet? ...

Eine Imkerin bringt Anschauungsmaterial mit und es kann eine Honigverkostung angeboten werden. Am Ende wird etwas dem Alter Entsprechendes gestaltet und für alle sichtbar ausgestellt.

Projektformen: Kurs, offenes Angebot
Projektzeit: vor- oder nachmittags, Projekttag bzw. mind. 4 Schulstunden
Projektort: in der jeweiligen Kita oder Schule
Kosten: bitte anfragen
Ergebnissicherung: ja
Kooperation mit Schulen: neues Angebot
Beteiligte: Der Kurs kann mit ganzen Gruppen bzw. Schulklassen durchgeführt werden, die Anwesenheit der Lehr- oder pädagogischen Fachkraft ist erwünscht.
Kontakt:

IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Ansprechpartnerin: Dipl.-Päd. Gisa Stich

Jäckstraße 27
96052 Bamberg

Telefon: 0951 18077300
Mobil: 0176 20446826
E-Mail: info@innovative-bildung.de
Internet: www.innovative-bildung.de


zurück zur Projektübersicht