Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

WI-WA-WUFF: Bella Strick zeigt dir ihr Bamberg


Veranstalter: Erlebnis Weltkulturerbe
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: Kita- und Schulkinder bis zur 5. Klasse
Schulfach/Lehrplanbezug: Heimat- und Sachunterricht, Geschichte, Deutsch bzw. Spracherwerb
Zielsetzung: Spielerischer Einblick in den Aufbau einer bzw. der Heimatstadt: Straßen, Plätze, Brücken, Gebäude. Heranführung an Institutionen, die zu einer städtischen Gemeinschaft gehören: Rathaus, Kirche, Museum, Universität. Aufzeigen von Bezügen zum alltäglichen Leben der Stadtbevölkerung.
Beschreibung:

Bella Strick ist eine gaaanz brave Hunde-Dame, die am liebsten alle Bamberger Ecken, Straßen und Plätze erkundet. Abenteuerlich, was es da alles zu sehen und zu erleben gibt! Das erfahrt ihr, wenn Bella mit euch und Frauchen (Stadtführerin Eva-Ute Jacob) ca. eine Stunde lang ihr neues Glitzerhalsband spazieren führt:

Wir beginnen am riesengroßen Maxplatz mit dem Rathaus aus hellem braunem Sandstein, wo es so gut duftet. Ist das der Bürgermeister, das Brunnenwasser rund um König Maximilian oder vielleicht doch die Bratwurst vom Imbiss-Stand?

Andere Tiere findet Bella toll – und so schauen wir beim Naturkundemuseum vorbei und hören im Hof des alten Jesuitenkollegs die Vögel zwitschern.

Im Trubel auf dem Grünen Markt hofft die kleine Hündin dann, von der Humsera, der Gärtnersfrau oder dem Gabelmann ein Leckerli zum Naschen zu bekommen. Ob ihr auch etwas bekommt? Danach muss Bella Strick gleich mit euch ihren Freund, den Stier am Alten Kranen besuchen. Der weiß immer so viele spannende Geschichten über die Reisenden und Fischersleute.

Ganz besonders hübsch sind die eng aneinandergekuschelten Häuser in Klein Venedig, wo viele andere Hunde- und Menschenfreunde von Bella leben. Da gehen wir auf dem Weg zur Regnitz vorbei, wo man als Hund im Fluss baden gehen kann, herumtollen darf und nur auf die beiden wachsamen Gänse aufpassen muss, die die Enten beschützen.

Ob Bella Strick Musik mag, erfahrt ihr dann an der Konzert- und Kongresshalle. Daneben am Spielplatz auf der alten Schiffswinterung verabschiedet sich dann die kleine Hündin. Sie muss in ihr Körbchen und von euch träumen … Malt ihr Bella zur Erinnerung ein Bild?

Für die interaktive Führung sind auch andere Strecken wählbar!

Projektformen: Stadtführung für alle Sinne mit „Mit-Mach-Elementen“ für Kindergarten und Grundschule
Projektzeit: Durchführung vor- oder nachmittags, Dauer ca.1 bis 1,5 Stunden
Kosten: Gruppenpreis: 65 €
Beteiligte: Gruppenstärke: 15 Kinder oder Klassenstärke (Aufsichtspflicht verbleibt bei der Lehrkraft)
Kontakt:

Erlebnis Weltkulturerbe®
Eva-Ute Jacob

Eichendorffstr. 22 a
96050 Bamberg

Telefon: 0951 1209351 / 0951 1858840
E-Mail: info@bamberg-zum-anfassen.de
Internet: www.bamberg-zum-anfassen.de


zurück zur Projektübersicht