Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Kleider machen Leute


Veranstalter: Kulturwerkstatt
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Real- und Wirtschaftsschule
Jahrgangsstufe/Alter: ab der 5. Jahrgangsstufe
Schulfach/Lehrplanbezug: Kunst, Geschichte, Deutsch, Sozialkunde, Textiles Gestalten
Zielsetzung: Die Schülerinnen und Schüler lernen die Museen auf dem Domberg und deren Sammlungsaufgaben kennen. Durch Verkleidungsaktionen vor Ort wird Museum als Bildungsort lebendig. Im Dialog mit den Jugendlichen wird an deren Lebenswirklichkeit angeknüpft und der zeitliche Bogen von Kleidung damals zu Mode heute gezogen.
Beschreibung:

1000 JAHRE KLAMOTTEN FÜR JEDEN ANLASS

Drei Museen auf dem Bamberger Domberg bieten von den Kaisermänteln des 11. Jahrhunderts bis zu Bürgergewändern und Kapriolen der Adelsmode des 19. Jahrhunderts ein faszinierendes Spektrum an Textilien und Gemälden, auf denen Mode ablesbar ist.

Unter dem Titel „Kleider machen Leute“ lernen die Jugendlichen die Museen und deren unterschiedliche Facetten kennen. Sie beschäftigen sich anhand ausgewählter Exponate mit Kostümkunde, können unterschiedliche Kleidungsstücke ausprobieren und setzen historische Gewänder in Beziehung mit der Mode von heute. Kleidung ist Selbstdarstellung der eigenen Person im Verhältnis zu anderen. Für Jugendliche ist das äußere Erscheinungsbild identitätsstiftend. Kleidung ist immer Ausdruck der Zeit, des Lebensgefühls und Bestandteil von Lifestyle.

Folgende Schwerpunkte werden thematisiert: Geistliche und weltliche Arbeitskleidung; mittelalterliche Kleidung im Vergleich mit der Mode heute; die Selbstdarstellung der Bürgerlichkeit in Kleidung, Schmuck, Mimik und Gestik.

Projektformen: Unterschiedliche Projektformen sind möglich: integratives Angebot im Unterricht, Projektwoche, Kurs, offenes Angebot.
Projektzeit: April bis Oktober, zwischen 9 und 16 Uhr, Projektzeiten und zeitlicher Rahmen nach Absprache
Projektort: Museum, Schule
Produkt: Je nach zeitlichem Rahmen und Schwerpunkt: Museumsführung von Jugendlichen für Jugendliche, szenische Darstellung, Präsentation, Videoclip etc.
Kosten: Kosten Museumsführung: Mindestpreis 100 €, Preis pro Person 5 € zzgl. Museumseintritt; Die zusätzlichen Kosten für ein Schulprojekt bzw. für Schulprojekttage werden nach Absprache ermittelt.
Ergebnissicherung: Fragebogen
Kooperation mit Schulen: 1 Klasse, 1 Lehrkraft, 1 Projektleiterin bzw. 1 Projektleiter
Beteiligte: Das Projekt wurde 2014 über 8 Monate als offenes Angebot durchgeführt .
Weitere Informationen: www.domberg-bamberg.de/de/fuer-kinder
Kontakt:

Kulturwerkstatt
Judith Siedersberger und
Johanna Krause M. A.

Siechenstraße 4
96052 Bamberg

Telefon: 0951 3018320
E-Mail: siedersberger@kulturwerkstatt-bamberg.de
Internet: www.kulturwerkstatt-bamberg.de


zurück zur Projektübersicht