Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

„Es lebe der König“ frei nach Helme Heines „König Hupf der I.“


Veranstalter: Theater Option orange
Kultursparte(n): Theater / Tanz / Rhetorik
Bildungseinrichtung(en): Grundschule
Jahrgangsstufe/Alter: 1. bis 4. Klasse
Schulfach/Lehrplanbezug: Deutsch, Theater, Kunst, Ethik
Verknüpfung mit dem Auer Lesebuch für die 2. Klasse
Zielsetzung: Anspruchsvolles Theater für Kinder – durch einfache Mittel und große Fantasie werden die Kinder zu eigener Kreativität angeregt.
Beschreibung:

VERTRAUEN HABEN IN SICH SELBST

Ein sorgengeplagter König entdeckt eines Nachts das Hüpfen, was ihn und sein Land in wundersamer Weise verändert. Die Minister jedoch sind empört über den König: „Ein hüpfender König? Er ist doch das Vorbild des Volkes und was sollen denn da die Nachbarländer denken?“

Schließlich überreden sie ihn, ein Gesetz gegen das Hüpfen zu unterzeichnen, was den König in eine verzweifelte Lage bringt. Doch in letzter Minute geschieht etwas Wunderbares ...

„... sehr einfühlsam und voller Humor“ (Autor: Helme Heine)

Projektformen: Theateraufführung
Projektzeit: flexibel
Projektort: Schule
Kosten: ab 100 Personen 5 € pro TN, Zuschauerbegrenzung bis max. 130 Kinder
Ergebnissicherung: Weiterführung und Besprechung durch die Lehrkraft möglich
Kooperation mit Schulen: 20 Mal
Beteiligte: 1 Schauspielerin und max. 130 Kinder
Weitere Informationen: www.theater-optionorange.de
Kontakt:

Theater Option orange
Susann Würth

Telefon: 06343 6178930
E-Mail: kontakt@theater-optionorange.de
Internet: www.theater-optionorange.de


zurück zur Projektübersicht