Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

GiraffenRaum akut
SOS-Notfallkoffer für aktuelle Situationen


Veranstalter: IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Kultursparte(n): Lebens- und Sozialkompetenz
Bildungseinrichtung(en): Berufliche Schulen
Jahrgangsstufe/Alter: alle Jahrgangsstufen
Schulfach/Lehrplanbezug: Erweiterung der Sozialkompetenzen und der emotional-kognitiven Fähigkeiten
Zielsetzung: Auflösen der Konfliktsituation und Erwerben der Fähigkeit, weitere Konflikte zu vermeiden oder selbst zu beheben
Beschreibung:

BEARBEITEN UND BEHEBEN AKTUELLER KONFLIKTE WIE GEWALT, MOBBING ODER KONKURENZ

Dieser Raum und diese Zeit dienen dazu, aktuelle Konflikte und Herausforderungen – wie Mobbing, Gewalt, Konkurrenz und vieles mehr – empathisch und lösungsorientiert zu bearbeiten.

Wir kommen gerne mit unserem SOS-Koffer in die Kita oder Schule, um mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation herauszufinden, was in der Gruppe oder Klasse gebraucht wird – von einzelnen Kindern und Jugendlichen, von der Gruppe und vielleicht auch von der Lehr- oder pädagogischen Fachkraft oder den Eltern.

Über Gefühle und Bedürfnisse finden wir (wieder) einen Weg zueinander und können dann nach Lösungen suchen, die die Bedürfnisse aller Beteiligten erfüllen. Wir unterstützen Sie als Lehr- oder pädagogische Fachkraft in schwierigen Situationen und in Ihren individuellen Anliegen.

Da uns Wirksamkeit und Nachhaltigkeit sehr wichtig sind, liegt es uns am Herzen, vorab ein persönliches Gespräch mit der oder dem verantwortlichen Erwachsenen zu führen, damit wir uns ein Bild von der Situation machen können. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen, wie und mit wem und in welchem Rahmen wir die Herausforderung empathisch und konstruktiv angehen können.

Dieses Projekt kann durch den KS:BAM nicht finanziell bezuschusst werden.

Projektformen: Workshop, Projekttag, im Unterricht, offenes Angebot usw.
Projektzeit: Zeitaufwand nach Bedarf und nach individueller Absprache; vormittags und nachmittags möglich, ab 4 Schulstunden
Projektort: Kita, Schule oder geeignete externe Räume
Kosten: nach Absprache
Kooperation mit Schulen: Das Projekt wurde bisher 3 Mal mit Schulen durchgeführt.
Beteiligte: nach Absprache alle am Konflikt Beteiligten (Kinder und Jugendliche, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, Eltern ...)
Kontakt:

IfiB – Institut für innovative Bildung e. V.
Ansprechpartnerin: Dipl.-Päd. Gisa Stich

Jäckstraße 27
96052 Bamberg

Telefon: 0951 18077300
Mobil: 0176 20446826
E-Mail: info@innovative-bildung.de
Internet: www.innovative-bildung.de


zurück zur Projektübersicht