Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Schauspiel: Körper – Partner – Raum


Veranstalter: Christoph Wehr
Kultursparte(n): Theater / Tanz / Rhetorik
Bildungseinrichtung(en): Gymnasium
Jahrgangsstufe/Alter: ab 15 Jahren
Schulfach/Lehrplanbezug: Deutsch, Kunst, Musik, Sozialkunde
Zielsetzung: Schauspiel soll als ein komplexer Erlebensbereich wahrgenommen werden, der auf individueller Wahrnehmung basiert. Selbstvertrauen, Empathie, Zusammenarbeit, Sensibilität und Kritikfähigkeit werden trainiert und entwickelt.
Theater als soziale Kunstform.
Mehr als so tun, als ob ...
Beschreibung:

Das Projekt vermittelt eine Grundlage zum Verständnis schauspielerischer Arbeit. Schwerpunkte des Kurses liegen in der Vermittlung von Wahrnehmung und Aktion auf der Bühne (sehen, bewerten, handeln).

Die Teilnehmenden erwerben einige schauspielerische Grundfertigkeiten zur Erarbeitung eines eigenen Theaterprojekts. Als wesentlich ist hier die Unterscheidung von Sein und Bewusstsein zu nennen, die den Schritt vom erkennenden zum handelnden Menschen vollzieht. Wir wollen nicht erklären, was wir spielen, sondern uns mit dem Spiel verbinden. Es gibt keine Tricks oder Kniffe, um authentisch zu sein, aber Methoden, um offen zu spielen.

In Abhängigkeit von Alter, Gruppengröße und Schulform wird die Arbeitsweise der jeweiligen Zielgruppe angeglichen.

Projektformen: Kurs mit 90 Minunten wöchentlich, auch als Ferienworkshop planbar oder zu einem längerfristigen (Jahres-)Projekt ausbaubar
Projektzeit: z. B. 10 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten
Projektort: in der Schule, Raumgröße ist von der Teilnehmerzahl abhängig
Produkt: Es handelt sich um ein prozess-, nicht um ein ergebnisorientiertes Arbeiten, deshalb entsteht im Rahmen des Kurses keine Aufführung.
Kosten: nach Absprache
Ergebnissicherung: Erlebnisberichte und Arbeitsprotokolle vertiefen die Arbeitseinheiten und ermöglichen eine gruppenorientierte Reflexion.
Kooperation mit Schulen: Schauspielerische Grundlagenarbeit ist Bestandteil jeder Projektarbeit. Sie findet, in Absprache mit dem Projektlehrer in unterschiedlichen Zeitfenstern statt.
Beteiligte: bis zu einer Klassenstärke
Weitere Informationen: www.drama-tisch.de
Kontakt:

drama-TISCH
Christoph Wehr

Markusstraße 7
96047 Bamberg

Mobil: 0173 2966887
E-Mail: christoph.wehr@drama-tisch.de
Internet: www.drama-tisch.de


zurück zur Projektübersicht