Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Naturdetektive unterwegs


Veranstalter: Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig
Kultursparte(n): Umwelt / Natur / Ernährung
Bildungseinrichtung(en): Grundschule
Jahrgangsstufe/Alter: alle Altersklassen
Schulfach/Lehrplanbezug: Heimat- und Sachunterricht, Biologie
Zielsetzung: Kennenlernen unserer Umwelt und damit einhergehend Wertschätzung und verantwortungsvoller Umgang mit der Natur
Beschreibung:
Kinder verschiedener Altersgruppen erhalten die Möglichkeit, die Natur spielerisch und mit all ihren Sinnen zu erfahren. Je nach Jahreszeit bieten sich verschiedene Themen an, z. B. Wald, Wasser, Boden oder Energie. Dabei schaffen Spiele, Rätsel und Forscheraufträge zu verschiedenen Tieren und Pflanzen den Bezug zum gewählten Themenbereich.
Projektzeit: Dauer ca. zwei Stunden, Durchführung vormittags und nachmittags möglich
Projektort: Veranstaltungen finden im Freigelände der Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig statt. Bitte auf eine dem Wetter angepasste Kleidung achten.
Kosten: 100 Euro für Gruppen bis 20 Personen. Bei Gruppen ab 21 Personen: 5 Euro pro Person
Beteiligte: Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Umweltstation Lias-Grube führt mit den Kindern und Jugendlichen einer Klasse oder Kitagruppe die Veranstaltung durch. Lehr- oder pädagogische Fachkräfte sind als Begleitpersonen dabei.
Kontakt:

Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig
Zur Lias-Grube 1
91330 Eggolsheim

Telefon: 09545 950399
Fax: 09545 4455360
E-Mail: info@umweltstation-liasgrube.de
Internet: www.umweltstation-liasgrube.de


zurück zur Projektübersicht