Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Kinder auf dem Domberg – Mittelalter einst und heute


Veranstalter: Domberg – Museen um den Bamberger Dom
Kultursparte(n): Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Bildungseinrichtung(en): Grundschule
Jahrgangsstufe/Alter: 3. bis 5. Klasse / 8 bis 11 Jahre
Schulfach/Lehrplanbezug: HSU, Deutsch, Kunst, Werken / Textiles Gestalten, Religion
Zielsetzung: • Lust auf Museum und Literatur wecken
• Stadtgeschichte vermitteln und zum Forscherdrang anstiften
• Förderung der sprachlichen und darstellenden Ausdrucksfähigkeit (Interaktion, Rollenspiel)
• Schärfung der Wahrnehmung durch die Bildbetrachtung
• Zugang zu Bildender Kunst geben und dazu anregen, selbst schöpferisch tätig zu werden
Beschreibung:

Mit „Kinder auf dem Domberg – Mittelalter einst und heute" gibt es für Schülerinnen und Schüler einen Parcours durch die Museen am Domberg!

Das museumspädagogische Angebot für die Jahrgangsstufen 3 bis 5 ist mit Lehrplanbezug zu den Fächern Heimat- und Sachunterricht, Religion, Deutsch, Kunst, Werken und Textiles Gestalten von der Kulturwerkstatt erarbeitet worden. Das 2013 erschienene Kinderbuch „Als den Bildern Flügel wuchsen“ (Autorin: Anna Albrecht, Illustratorin: Heike Preier) sowie Gemälde des Malers Wolfgang Katzheimer und Exponate der Museen auf dem Domberg sind die Basis für die Kinderführung. Literarische Personen aus dem Buch begleiten die Zeitreise durch die Museen auf dem Domberg. Dabei machen die Kinder Bekanntschaft mit der Malerfamilie Katzheimer und lernen mittelalterliche Tafelgemälde, Skulpturen und Flügelaltäre kennen. Kunst und Literatur werden zugänglich und Stadtgeschichte lebendig. Das selbstständige Erschließen von Wissen wird gefördert, ebenso die sprachliche und darstellende Ausdrucksfähigkeit.

Neben der interaktiven Kinderführung werden zur Vor- und Nachbereitung Unterrichtseinheiten mit verschiedenen Schwerpunkten angeboten (z. B. Kleidung im Mittelalter). In Zusammenarbeit mit der Lehrkraft werden Projektumfang und Inhalte ermittelt.

Projektzeit: Die Führung durch die Museen findet im Rahmen der Öffnungszeiten statt (Dauer 90 Minuten, mit praktischer Übung). Die Vor- und Nachbereitung in der Schule wird wahlweise vor- oder nachmittags angeboten.
Projektort: Schule und DOMBERG-Museen
Kosten: Führung: 5 € pro Person bzw. 100 € Führungspauschale bei einer Klassenstärke unter 20 Schülerinnen und Schülern; Inhalt und Umfang der Vor- und Nachbereitung wird gemeinsam mit der Lehrkraft besprochen und dementsprechend ein Kostenvoranschlag ermittelt.
Beteiligte: max. 25 Schülerinnen und Schüler, mind. 1 Lehrkraft (unterstützende Funktion), eine Kulturvermittlerin der Kulturwerkstatt
Kontakt:

DOMBERG – Museen um den Bamberger Dom
Michaela Schraetz
Dombergkoordinatorin

Telefon: 0951 871159
E-Mail: michaela.schraetz@stadt.bamberg.de
Internet: www.domberg-bamberg.de


zurück zur Projektübersicht