Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Raus!


Veranstalter: Dirk Bayer
Kultursparte(n): Theater / Tanz / Rhetorik
Bildungseinrichtung(en): Förderschule
Jahrgangsstufe/Alter: ab der 7. Klasse – das Projekt wird auf die jeweilige Altersstufe zugeschnitten
Schulfach/Lehrplanbezug: fächerübergreifend
Zielsetzung: Im Laufe des Spielprozesses finden wir zusammen mit den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften heraus, weshalb Jugendliche sich von extremen Gruppierungen angezogen fühlen. Gleichzeitig geht es auch darum, Alternativen für sich zu finden, ausländerfeindlicher und rechtsextremer Polemik zu begegnen.
Beschreibung:

INTERAKTIVES THEATER zum Thema Rechtsradikalismus und Ausländerfeindlichkeit

Das Thema wird mit den Schülerinnen und Schülern diskutiert, Mechanismen, „wie es dazu kommt“, werden transparent gemacht und die scheinbar logischen Argumente der sogenannten „Nationalgesinnten“ genauer betrachtet. Die Jugendlichen werden mit Texten und Szenen konfrontiert, um neue Perspektiven in der Auseinandersetzung zu eröffnen.

Wir beziehen Schülerinnen und Schüler sowie ggf. Lehrkräfte vor allem durch das Forumtheater nach Augusto Boal ein, d. h. die Zuschauerinnen und Zuschauer werden aus der Passivität herausgeholt und als selbständig handelnde Subjekte einbezogen. Sie selbst sollen versuchen, die angebotene Realität zu verändern, Positionen zu hinterfragen, sich anderen Wahrnehmungen bewusst zu werden und positive Lösungen zu finden.

Projektformen: interaktives Theaterstück als integratives Angebot im Unterricht
Projektzeit: 2 Schulstunden zzgl. eventueller Nachbereitung und Elternabend; kontinuierliche, regelmäßige Auftritte
Projektort: Das Stück wird in gewohnter Umgebung der Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer vor zwei Klassen gespielt.
Ergebnissicherung: Ergänzend zum Theaterstück finden Elternabende und Nachbereitungsworkshops sowie Lehrergespräche und -fortbildungen statt.
Kooperation mit Schulen: Seit 1995 arbeiten wir mit theaterpädagogische Produktionen an Schulen und mit Gruppen. „Raus!“ spielten wir bundesweit bisher über 120 Mal an Schulen verschiedener Schularten.
Weitere Informationen: Informationen unter www.dirk-bayer.de.
Kontakt:

Dirk Bayer
Clownerie, Theater, Pädagogik

Postfach 1164
96002 Bamberg

Telefon: 0951 1206275
Mobil: 0179 5307927
E-Mail: ask@dirk-bayer.de
Internet: www.dirk-bayer.de


zurück zur Projektübersicht